BioServices

Sie benötigen Unterstützung bei der Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten? Wir bieten Ihnen spezifische Beratung und Untersuchungen, die die Stoffidentität und Reinheit ihrer Substanzen, aber auch deren physikalisch-chemischen, toxikologischen und ökotoxikologischen Eigenschaften inklusive der biologischen Abbaubarkeit nachweisen.

Die Vermarktung eines Produkts ist häufig von spezifischen Hygieneeigenschaften abhängig. Wir erfassen neben den allgemeinen Parametern (z.B. Bioburden) in maßgeschneiderten Praxissimulationen die Produkt- und Systemeigenschaften (z.B. Schwachpunktanalysen, Alterungsverhalten, Worst-Case-Szenarien) und überprüfen die Produkteigenschaften und –ausstattungen, die die Basis für Ihre Werbestrategie sind.

Mit unserer unabhängigen und konsequenten Qualitätskontrolle und -sicherung entlang der Produktionskette sichern wir Ihren Erfolg.

Ob es um die Zulassung neuer Produkte oder Stoffe nach REACH (EU Chemikalien Gesetz), die Biozid-Verordnung, SGK, TensV, MPG oder andere Regularien geht – unser BioServices Team führt für Sie:

  • klassische ökotoxikologische Studien
  • Studien zur biologischen Abbaubarkeit und
  • In-vitro toxikologische Tests durch.

Dabei arbeiten wir nach akkreditierten internationalen Methoden (OECD, ISO, CIPAC usw.) oder unter GLP Bedingungen.

In unseren F&E-Laboratorien entwickeln wir spezifische Nachweismethoden und führen für Sie Nachweise von biologischen Inhaltsstoffen und deren Eigenschaften durch. Der Einsatz von Biomolekülen zu analytischen Zwecken sowie die Bewertung von biologischen Reaktionen auf äußere Einflüsse sind heute integraler Bestandteil von Qualitätssicherung, Risiko Management und F&E-Projekten.

Bei Projekten zur Ökotoxikologie und zur biologischen Abbaubarkeit bieten wir Ihnen zusätzlich zu standardisierten Tests Nachweisverfahren und Testdesigns für Problemsubstanzen an, die wir eigens für diese entwickelt haben. In der Proteinchemie stehen Ihnen eine Vielzahl gelelektrophoretischer und ELISA-basierter Verfahren zur Verfügung, die durch moderne Laborroboter simultan bearbeitet werden können. Auch bei molekularbiologischen Lösungen wie Gensonden, PCR oder Blot-Techniken sind wir für Sie da.

SGS INSTITUT FRESENIUS hilft Ihnen auch mit schnellen Ergebnissen: Bei klassischen Hygiene-Untersuchungen bekommen Sie den Nachweis in wenigen Stunden. Bei mikrobiologischen Untersuchungen quantifizieren wir nicht nur die klassischen Keime, sondern ermitteln auch mikrobiologische Sondergruppen wie Nitrifikanten, Sulfatreduzierer, Methanbildner und ihre Aktivitäten. Außerdem verfügt unser Experten Team von BioServices über mikroskopische Sondierungs- und Nachweistechniken, bspw. Epifluoreszenzmikroskopie, Spezialfärbungen, REM oder TEM.

SGS INSTITUT FRESENIUS bietet Ihnen schnelle, zuverlässige und kompetente Analysen für die unterschiedlichste Fragestellungen und Aufgaben an – mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Jahrelange Erfahrung, Fachwissen und Kompetenz sind die Basis dafür, dass SGS INSTITUT FRESENIUS der ideale Ansprechpartner für Sie ist.
Wir lösen auch ganz spezifische Aufgaben für Sie. Wir erfassen Ihre Probleme vor Ort, verfügen über modernste Mess- und Analysetechnik und übernehmen auch besonders anspruchsvolle Aufgaben unserer Kunden.

Broschüre BioServices (PDF)

Ihr Ansprechpartner

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Im Maisel 14
D - 65232 Taunusstein
t +49 6128 744 - 772
f +49 6128 744 - 9772
E-Mail