Herkunftsbestimmung von Soft/Foods

Diese Dienstleistung erfüllt den Wunsch der Kunden, Informationen bzgl. der Art und Herkunft von Lebensmittelprodukten zu erhalten. Bedenken zu GVO (gentechnisch veränderten Organismen) haben uns motiviert, ein Programm zur Rückverfolgung der Herkunft von Soja und Mais ins Leben zu rufen und die Waren an allen kritischen Punkten zu überprüfen – dies umfasst die Reinheitsanalyse der Saat vor der Ausbringung, die Lagerung, den Transport, und den Versand. Nicht-GVO-Zertifikate belegen, dass alle Maßnahmen zur Lieferung authentischer und unverfälschter Waren unternommen wurden.

Rückverfolgbarkeit erzeugt die Möglichkeit, nachträglich die Örtlichkeit des Auftretens von Problemen in der Lieferkette festzustellen.

Dies beinhaltet die Aufzeichnung der relevanten Daten, um die wirksame Nachverfolgung der Ware von ihren verschiedenen Herstellungsorten zu ihrem Ziel zu realisieren.

Kunden Vorteile

  • umfassende und vollständige Überwachung des Produkts vom Feld bis zum Teller
  • Ausstellung von Nicht-GVO-Zertifikaten
  • reduziertes Risiko der Zurückweisung der Ladung aufgrund von Verunreinigungen mit GVO
  • Einhaltung der Bestimmungen des Exportziels (z. B. EU)
  • uneinge- schränkte Verantwortung in allen Phasen – von der Produktion bis zum Versand