Leistungsspektrum Futtermittelanalysen

Die Produktion von und der Handel mit Futtermitteln setzt eine vom Gesetzgeber vorgesehene und von Qualitätsmanagementsystemen wie zum Beispiel GMP/GPL (Good Manufacturing Practices) und QS (Qualität & Sicherheit) Futtermittelleitfaden vorgeschriebene regelmäßige und umfassende Qualitätskontrolle voraus. Die Aufgaben dieser Qualitätskontrolle sind dabei die Sicherstellung der Produkteigenschaften im Hinblick auf gültige Qualitäts-, Wirksamkeits- und Unbedenklichkeits-Standards. Sowohl die Zusammensetzung der Futtermittel als auch die mögliche Belastung mit unerwünschten Stoffen müssen kontinuierlich geprüft werden.

Die SGS Germany GmbH, Laboratory Services Hamburg bietet als Labordienstleister für die Futtermittelindustrie einen kompletten und umfangreichen Analysen- und Beratungsservice aus einer Hand an. Wir unterstützen Sie bei der Sicherung und Verbesserung der Qualität und Wirtschaftlichkeit auf allen Stufen des Produktionsprozesses.

Unsere Leistungen – Just in Time - Paketlösungen

Für den Import von Futtermittelrohstoffen aus Übersee sind die Häfen in Hamburg und Bremen ähnlich bedeutend wie die in Rotterdam und Amsterdam. Lagerkapazitäten sind begrenzt und teuer. Die Logistik des Futtermitteltransports ist deshalb auf Just-In-Time ausgelegt. Die Analytik darf nicht der geschwindigkeitsbestimmende Faktor in diesem System sein.

Durch unsere Verkettung mit dem weltweiten SGS Labornetzwerk bieten wir schnellste Paketlösungen aus unserem Servicecenter in Hamburg auch für international tätige Unternehmen aus der Futtermittelindustrie im Bereich Inspektion, Probenahme und Analytik an.
Für Ihre Qualitätsdokumentation erhalten Sie die Ergebnisse in Form von Analysezertifikaten.

Methoden und Prüfverfahren

Die Laboruntersuchungen werden nach bewährten und anerkannten Untersuchungsmethoden von erfahrenen Labormitarbeitern durchgeführt:

  • GMP (Good Manufacturing Practises) und QS (Qualität & Sicherheit) relevante Analysen
  • Akkreditierung für Prüflaboratorien nach DIN EN ISO/ IEC 17025
  • GAFTA Akkreditierung
  • Weendeer Analytik*
  • Mikrobiologische Untersuchungen
  • Mikroskopische Analysen

* Weender-Analytik: Nach dem Göttinger Vorort Weende benannte Gehaltsbestimmung von Rohfett, Rohfaser, Rohprotein, Rohasche und stickstofffreie Extraktstoffe, mit der die Qualität eines Futtermittels bestimmt werden kann.

Analysenparameter

In unseren Laboren wird die komplette Palette der für die Futtermittelindustrie relevanten Analyseparameter abgedeckt:

  • Grundparameter und Nährstoffe
  • Energie-Kennzahlen
  • Unerwünschte Stoffe und Pflanzenschutzmittelrückstände
  • Zusatz- und Extrastoffe
  • Vitamine und andere Wirkstoffe
  • Tierische Bestandteile und Tierartenidentifizierung
  • Pflanzliche Pigmente
  • Faser
  • Aminosäuren
  • Nachweis Gentechnische Veränderten Organismen (GVO)

Wir beraten Sie gern über weitere Möglichkeiten, Bedingungen und Preise. Insbesondere unterstützen wir Sie bei der Aufstellung eines optimalen Analysen- und Inspektionsplanes. Darüber hinaus ist SGS Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Durchführung der ordnungsgemäßen Probenahme und stellt Ihnen qualifiziertes Fachpersonal für Sie vor Ort zur Verfügung.

Kontakt

Laboratory Services Hamburg
Weidenbaumsweg 137
D-21035 Hamburg
t +49 40 883 09 - 415
f +49 40 883 09 - 174
E-Mail

Über SGS