FOG / CC / FOQ Flüssigkeiten

Beschreibung der Dienstleistung
SGS stellt auf Grundlage bestimmter Vereinbarungen sowie spezieller allgemeiner Bedingungen Garantien für Handelsrisiken, insbesondere für Gewichts- und Qualitätsunterschiede, bereit. Diese Dienstleistungen sichern die Entschädigung für qualitative oder quantitative Unterschiede, die zwischen dem Be- und Entladen auftreten. Diese Dienstleistungen können frei kombiniert werden, wobei wir uns zum Ziel gesetzt haben, unseren Kunden eine optimale und maßgeschneiderte Unterstützung im Rahmen ihrer Geschäftstransaktionen zu bieten.

Gewichtsverlustgarantie (FOG)
Im Rahmen der Garantie des Gewichts einer Ladung übernimmt SGS die Verantwortung für Gewichtsunterschiede zwischen dem Be- und Entladen, die gemäß der üblichen Verfahrensweisen im Hafen bzw. von Vertragsklauseln, die von SGS anerkannt werden, festgestellt werden und aufgrund eines normalen Handelsverlusts bzw. durch Fehler während des Wiegens, Messens und Vermessens sowie Bagatellediebstahl auftreten.

Vollversicherung (CC)
Zusätzlich zur FOG enthält diese Garantie eine Seetransportversicherung (sowie eine Versicherung gegen Kriegsfälle, Streiks, Ausschreitungen und Aufruhr), die im Namen und auf Rechnung des Kunden mit erstklassigen Versicherungsträgern abgeschlossen wird.

Qualitätsverlustgarantie (FOQ)
Der Grundgedanke dieser Garantie ist analog zur Gewichtsverlustgarantie, Kunden von entscheidenden Handelsrisiken und zusätzlichen Sorgen zu entlasten. SGS übernimmt für qualitative Unterschiede zwischen dem Be- und Entladen die Verantwortung.

Kunden Vorteile

  • umfassender Schutz gegen Gewichts- / Qualitätsverlust während des Transports
  • reduziert Formalitäten und administrative Belastungen
  • vermeidet zeitaufwendige Gewichts-/Qualitätsprobleme und Schlichtungsprozeduren
  • unterstützt eine exakte und konkurrenzfähige Preisgestaltung und ermöglicht so eine solide Planung des Tagesgeschäfts durch den Kunden