Rückstandsversuche mit Kulturpflanzen

Ein europaweites Netzwerk aus erfahrenen Mitarbeitern und Vertragspartnern gewährleistet die Möglichkeit, unter allen relevanten geographischen und klimatischen Bedingungen Feldversuche in allen Kulturen durchzuführen. Alle Studien werden unter Einhaltung der GLP-Anforderungen durchgeführt.

Unsere langjährigen Erfahrungen erstrecken sich unter anderem auf die Gebiete:

 

 

  • Planung und Koordinierung von Rückstandsprogrammen in ganz Europa
  • Übernahme der Qualitätssicherung
  • Gute Landwirtschaftliche Praxis in relevanten Kulturen und Anbausystemen
  • Unterschiedliche Applikationstechniken
  • Rückstandsverhalten in Pflanzen
  • Rückstände in den Erntegütern
  • Rückstände in nachgebauten Kulturen
  • Probenversand und Probenlagerung

Unsere Leistungen:

Prüfleiterschaft/Projektmanagement:

  • Beratung über relevanten Versuchsumfang
  • Auswahl von Standorten in den Ländern
  • Abstimmung mit Versuchsanstellern in den Ländern
  • Erstellung von Prüfplan und Amendments
  • Überwachung der kritischen Phasen
  • Inspektion von kritischen Phasen vor Ort
  • Berichtung an den Auftraggeber
  • Erstellung des Abschlußberichtes
  • Erstellung von Zusammenfassungen für das Rückstandsdossier

Rückstandsanalytik:

  • Methodenentwicklung und Validierung
  • Unabhängige Laborvalidierung
  • Analytik auf Rückstände in Kulturpflanzen
  • Analytik auf Rückstände in Verarbeitungsprodukten

Qualitätssicherung:

  • Qualitätsmanagement entsprechend der OECD Anforderungen
  • Inspektion von kritischen Phasen
  • Inspektion der Prüfstandorte/Labore
  • Kommunikation der Inspektionsergebnisse

Konzepte:

  • Alle Dienstleistungen aus einer Hand
  • Rahmenverträge mit Versuchsanstellern
  • Harmonisierte Inhalte der SOPs
  • Übernahme von Teilaspekten wie Prüfleiterschaft, Projektmanagement, Rückstandsanalytik

Broschüre: Rückstandsversuche mit Kulturpflanzen (pdf download)