Expertentag „Anlagenhygiene: Trinkwasser, Klimaanlagen, Rückkühlwerke“

Hygiene und Qualität sind die wichtigsten Stichworte für RLT- und Verdunstungskühlanlagen sowie für Trinkwasserinstallationen. Der Gesetzgeber verlangt, dass diese Anlagen Luft und Wasser in großen Gebäuden der Gesundheit zuträglich und physiologisch günstig beeinflussen.

Wie dies zu erreichen ist, definiert die Gesetzgebung nicht, sondern verweist auf allgemein anerkannte Regeln der Technik. Deshalb ist es für jeden, der in diesem Bereich Verantwortung trägt, wichtig, die Inhalte technischer Vorgaben wie der VDI 6022, VDI 6023 und der VDI 2047 zu kennen.

Der Fachtag von SGS Institut Fresenius am 23. März 2017 in München richtet sich an technische Verantwortliche und Betreiber aus Industrie und Facility Management, Hotellerie und Seniorenresidenzen, Immobilienverwaltungen, aber auch Behördenvertreter. Experten erläutern u. a., was zu beachten ist, damit Wasserleitungs- und -verteilungssysteme in Gebäuden die Qualität des Trinkwassers auf keinen Fall negativ beeinflussen. Ebenfalls Thema beim Fachtag: der hygienisch einwandfreie Betrieb von Verdunstungskühlanlagen sowie Klimaanlagen. Selbstverständlich stehen die Referenten in der Diskussion auch für individuelle Fragen zur Verfügung. Die Teilnahmegebühr beträgt 75,00 € zzgl. MwSt., für Mitarbeiter von Behörden ist der Expertentag kostenfrei.

Agenda und Anmeldung

Ihr Kontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Environment, Health and Safety
Sales Back Office
t 0800 222 5 666
f 0800 222 5 777

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!