Umweltüberwachung

Unsere Arbeitsgebiete im Bereich Umweltüberwachung lassen sich in folgende Haupttägigkeitsfelder unterteilen:

  • Emissionsmessungen / Luftreinhaltung
  • Dichtheitsprüfung bei Biogasanlagen
  • Gasanalytik
  • Deponieüberwachung
  • Arbeitsplatzmessungen

Darüberhinaus bieten wir Ihnen folgende weitere Dienstleistungen:

  • Beratung bei messtechnischen und analytischen Fragestellungen
  • Erstellung von Betriebsvorschriften und Schulung von Betriebspersonal
  • Ermittlung chemischer und mikrobieller Luftverunreinigungen in Innenräumen
  • Emissionsmessungen nach BImSchG
  • Leistungsmessungen und Wirkungsgradbestimmung an BHKW's
  • Gasvisualisierung / Dichtheitsprüfung bei Biogasanlagen
  • Geruchsemissions- und Immissionsmessungen
  • Arbeitsplatzmessungen nach GefStoffV
  • Gefährdungsbeurteilungen, Umweltberatung
  • Immissionsmessungen
  • Raumluftuntersuchung und Ermittlung von Schadstoffen in Gebäuden
  • Planung und Überwachung von Sanierungsmaßnahmen
  • FID-Begehungen auf Deponien
  • Wirkungskontrolle der Deponieentgasung
  • Bio-, Klär-, Deponie- und Erdgasanalytik
  • Industrie- und Bauthermographie

Damit unsere Welt auch für zukünftige Generationen lebenswert bleibt, ist die Schonung der natürlichen Ressourcen und deren Schutz vor Eintrag von Klimagasen und Schadstoffen eine vordringliche gesellschaftliche Aufgabe. Grundlage für jedes Handeln zur Verbesserung der Umweltsituation ist die sachgemäße Ermittlung und Beurteilung der Emissions- und Immissionssituation.

Als anerkannte Messstelle nach §§ 26, 28 BImSchG ist die Gewährleistung einer hohen Qualität unserer Messungen ein primäres Ziel. Um dies zu realisieren, bilden nachstehende Leitlinien die Eckpfeiler unserer Arbeit:

  • Einsatz von ausgebildetem Fachpersonal, regelmäßige Schulung und Weiterbildung, Mitarbeiterverantwortung für Arbeitsqualität
  • sorgfältige Überprüfung der angewendeten Probenahmeverfahren, Kalibrierung und Eichung der eingesetzten Messgeräte/Prüfmittel
  • Einsatz standardisierter und genormter Bestimmungsmethoden, Anwendung interner Standards
  • Führen eines QS-Handbuches mit Verfahrensbeschreibungen und Standardarbeitsanweisungen
  • Durchführung externer und interner Audits, Teilnahme an Ringversuchen
  • Partnerschaftlicher Umgang mit Auftraggebern, Behörden und Mitarbeitern
  • Vertraulichkeit gegenüber Auftraggebern und absolute Neutralität

Ihr Kontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Im Paesch 1a
54340 Longuich
Deutschland

t: +49 (0) 6502 9339 0
f: +49 (0) 6502 9339 29
E-Mail