International Food Standard

Die Lebensmittelsicherheit muss in Produktion und Handel jederzeit gewährleistet sein. Ein einheitlicher Sicherheitsstandard garantiert nicht nur die einwandfreie Qualität von Lebensmitteln, sondern senkt auch den Zeit- und Kostenaufwand, der durch verschiedene Audits entsteht.

Die Mitgliedsfirmen der IFS Management GmbH (ehemals HDE) und des FCD (Fédération des Entreprises du Commerce et de la Distribution) haben deshalb in 2003 mit dem International Food Standard (IFS) einen Standard für Eigenmarken des Handels entwickelt. Der IFS überprüft einheitlich auf allen Fertigungs- und Bearbeitungsstufen die Lebensmittelsicherheit und das Qualitätsniveau der Produzenten.

Seit 01.01.2008 gilt der IFS Food Standard als Sicherheitsstandard für die Lebensmittelindustrie, also für Herstellung, Verarbeitung oder Verpackung von Lebensmitteln. Anfang des Jahres 2012 erfolgte die Veröffentlichung des neuen IFS Food Standards Version 6, der ab dem 01. Juli 2012 gültig ist.

Mittlerweile wurden neben dem IFS Food Standard weitere IFS Standards für die Lebensmittelsicherheit entwickelt. Auf ihrer Basis beurteilen Auditoren Qualität und Lebensmittelsicherheit in Produktion und Handel und verbessern so die Sicherheit für den Verbraucher.

Die SGS prüft und zertifiziert nach IFS Food und weiteren Standards:

  • IFS Cash & Carry/Wholesale
    Der IFS Cash & Carry/Wholesale definiert alle Anforderungen an Cash & Carry-Märkte oder Großhandelsunternehmen, wie lose und verpackte Produkten zu handhaben sind. Er gilt auch bei der Verarbeitung kleiner Mengen bspw. von Fleisch oder Fisch.
  • IFS Logistics
    Der IFS Logistics beschreibt, welche logistischen Anforderungen beim Transport, Beladen, Entladen sowie der Lagerung von Lebensmitteln oder Nichtlebensmittelprodukten gelten. Der Standard gilt für den Transport mit Lastkraftwagen, Zügen, Schiffen, Flugzeugen und jede andere Transportart. Derzeit ist der IFS Logistics in Version 1 in Kraft. Die neue Logistic Version 2 ist bereits veröffentlicht. Die Umsetzung ist für Ende 2012 geplant.
  • IFS Broker
    Auf Basis des IFS Broker werden Broker- bzw. Handelsaktivitäten beurteilt, wenn die Ware nur gehandelt wird, also weder physisch begutachtet noch gelagert. Hauptziel ist es zu prüfen, wie Broker ihre Händler auswählen, welche Qualitätsanforderungen sie erfüllen und ob sie in der Lage sind, alle gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, also bspw. die Herkunft der Lebensmittel lückenlos zurückverfolgen zu können.
  • IFS PACsecure
    Dieser Standard ist ein Verpackungsmaterial-Sicherheits- und Qualitätsstandard, der auf alle Arten von Primär- und Sekundärverpackung anwendbar ist. PAC stellt generische HACCP-Pläne und HACCP-Workbooks zur Verfügung, die als nützliche Werkzeuge zur Bestimmung der potentiellen Gefahren verwendet werden können, die bei den 24 typischen Prozessschritten der Verarbeitung von Verpackungsmaterialien eine Rolle spielen.
    IFS PACsecure wurde für die Hersteller von flexiblem und starrer Kunststoff, Papier, Metall, Glas und andere natürliche Materialien entwickelt.

Unsere Leistungen im Rahmen eines IFS-Audits:

  • Wir erfassen bei einer Betriebsbegehung den Ist-Zustand vor Ort detailliert und prüfen die Dokumente ausführlich.
  • Wir überprüfen die Anforderungen des IFS Standards in Bezug auf Unternehmensverantwortung, Qualitätsmanagement und HACCP-System, Ressourcenmanagement und Herstellungsprozess. Darüber hinaus begutachten wir den ständigen Verbesserungsprozesses und die Kundenorientierung.
  • Auf Basis des Audits erstellen wir einen Abweichungsbericht.
  • Nachdem uns der Maßnahmenplan des Unternehmens vorliegt, erstellen wir einen Auditbericht und zertifizieren nach dem IFS.

PDF: International Featured Standards (IFS)

Informationen zum IFS sowie Zugang zu den Standards erhalten Sie unter www.ifs-certification.com.

Für weitere Informationen und Fragen zur IFS-Zertifizierung sowie zu Kombiaudits (u.a. mit QS und/oder BRC, MSC) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Zertifizierungsstelle
Thomas Neuhaus
Europa Allee 12
D-49685 Emstek
t +49 4473 943982
f +49 4473 943936

E-Mail