Gläser und optische Schichten

 Die Verwendung von innovativen Werkstoffen, Werkstoffverbunden und neuen funktionellen Beschichtungen in der Optik und bei technischen Gläsern führt zu wachsenden Anforderungen an die Führung des Produktionsprozesses.

Innerhalb der Fertigungs- und Prozesskontrolle ist es deshalb erforderlich, die strukturelle Beschaffenheit und die chemische Zusammensetzung der Produkte, teilweise bis in den Nanometerbereich hinein, zu erfassen und zu überprüfen. Für die Übernahme dieser Aufgaben stehen bei uns modern ausgerüstete Dienstleistungslaboratorien bereit.

Das SGS INSTITUT FRESENIUS bietet Ihnen ein abgestimmtes, umfangreiches Analysespektrum und zahlreiche abbildende Methoden.

Unsere Leistungen:

  • Analytische Bewertung neuer Schichtsysteme
  • Unterstützung bei der Technologieoptimierung
  • Qualitätskontrolle
  • Fehleranalyse

Wir bestimmen und bewerten für Sie:

  • chemische Zusammensetzung und Abfolge von Schichtsystemen,
  • Gehalt an Verunreinigungen,
  • Durchmischung von Schichten,
  • Schichtgefüge und -texturen,
  • Schichtdicken,
  • Bindungszustände,
  • Kontaminationen,
  • Oberflächenbeschaffenheiten und -reinheiten,
  • Substratzusammensetzungen,
  • Reinheit von Targetmaterialien

Ihr Ansprechpartner

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Königsbrücker Landstr. 161
D-01109 Dresden
t: +49 351 8841 - 0
f: +49 351 8841 – 190

Senden Sie uns Ihre Anfrage mit dem Kontaktformular.