Ökotoxikologie und biolog. Abbaubarkeit

Ökotoxikologische Untersuchungen wie auch Studien zur biologischen Abbaubarkeit dienen sowohl der Erfassung der Qualität von Rohstoffen und Endprodukten wie auch der Detektion möglicher Auswirkungen von Stoffen und Anwendungen auf unterschiedliche Umweltkompartimente. Aus diesem Grund werden solche Testverfahren im Rahmen verschiedener gesetzlicher Forderungen aber auch zu Auslobungszwecken durchgeführt.

 

Unsere Leistungen:

Ökotoxikologie

Prüfung toxischer Wirkungen auf die folgenden Organismengruppen:

  • Bakterien (nach DIN 38412 T8, T27, T34, ISO 8192, 9509 und OECD 209)
  • Algen (nach OECD 201)
  • Krebse (nach OECD 202 T1)

Biologische Abbaubarkeit

Prüfung des Abbauverhaltens durch Umweltmikroben gemäß folgender Methoden:

  • Ready Biodegradability (OECD 301 A-F)
  • Inherent Biodegradability (OECD 302)
  • Simulation Test (OECD 303)
  • Anaerober Abbau (z.B. EPA-Test CG 2050)

Ihr Ansprechpartner

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH
Im Maisel 14
D-65232 Taunusstein
t +49 6128 744-214
f +49 6128 744-9201
E-Mail